Der Flugplatz EDQH

Der 1951 gegründete Verein Aero-Club Herzogenaurach e. V. machte sich 1960 daran, eine geeignete Stelle für einen Flugplatz zu suchen. Man fand diese in einem Grundstück etwa einen halben Kilometer nördlich der Stadtgrenze von Herzogenaurach. Im Herbst 1961 wurde eine 700 Meter lange Grasbahn von den Behörden abgenommen, welche aber erst am 14. Oktober 1962 offiziell eingeweiht wurde. 1970 wurde…

Fliegen lernen

Sie möchten den Flugschein machen? In Herzogenaurach sind Sie genau richtig. Am Flugplatz Herzogenaurach gibt es eine Vielzahl von Flugschulen. Diese bieten nicht nur die Privatpilotenlizenz (PPL) für einmotorige Motorflugzeuge. Auch die Lizenz zum Fliegen mit einem Gyrocopter, mit mehrmotorigen Flugzeugen oder für den Instrumentenflug können Sie in Herzogenaurach absolvieren. Ideale Voraussetzungen in Herzogenaurach Um einen…

Webcam & Metar

Mit unserer Webcam können Sie von überall die Situation auf dem Platz überblicken.  Sie können sowohl in Abflugrichtung Piste 26, als auch in Abflugrichtung Piste 08 die jeweilige Wetter- und Platzzitation einschätzen. Weitere Informationen zum Platz erhalten Sie unter den Infos für Piloten. Blick in Abflugrichtung Piste 26 Blick in Abflugrichtung Piste 08 Das aktuelle…

Geschichte

Der Flugplatz Herzogenaurach kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Im Mai 1951 folgten 16 Herzogenauracher Bürger dem Aufruf zur Vereinsgründung des Aero-Club Herzogenaurach. Anfangs konzentrierten sich die Aktivitäten auf den Modell- und Segelflug. Im Jahre 1955 wurde der Motorflugsport wieder erlaubt und sogleich machten sich die aktiven Segelflugpiloten daran, den Motorflugschein PPL zu erwerben. 1960 wurde…